Stephanie Mauritz vom Link'n Hof als qualifizierte Erlebnisbäuerinnen

Dienstag, den 23. Juli 2013 um 20:04 Uhr

Zum achten Mal fand die Qualifizierungsreihe "Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer" mit 31 Absolventen aus ganz Bayern einen erfolgreichen Abschluss. Mit dabei war auch Stephanie Mauritz vom Link'n Hof.

An 15 Tagen haben sich landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer intensiv damit beschäftigt, wie sie Gruppen aller Altersstufen ein qualitativ hochwertiges Angebot machen können, maßgeschneidert für die Besucher und den landwirtschaftlichen Betrieb. Der Bauernhof zeigt sich dabei als echter Lern- und Erlebnisort.

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner überreichte den Teilnehmern am 8. Juli 2013 in München ihre Urkunden. "Als Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer haben Sie die Chance Kindern und Erwachsenen Ihre Leistungen bewusst und transparent zu machen: Wie viel Arbeit steckt dahinter? Welchen Einfluss haben Natur und Markt auf die Produktion und den Wert unserer Lebensmittel? Bei Ihnen können die Besucher Landwirtschaft hautnah mit allen Sinnen erleben: riechen, schmecken, hören, fühlen und auch selber Arbeiten verrichten. Selbst Erlebtes prägt sich besser ein!", sagte der Minister.

Die neuen Erlebnisbäuerinnen und Erlebnisbauern können auch am Programm Erlebnis Bauernhof teilnehmen.

Quelle Text und Bilder: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Miesbach
http://www.stmelf.bayern.de/landwirtschaft/erwerbskombination/006493/

 

Kontaktinfo

Telefon - Link'n Hof im Bayerwald +49(0)8583-883
Email - Link'n Hof im Bayerwald info@Linknhof.de

Schnell, kurz & bündig

Email:
Name:
Ihre Mitteilung: