Nationalpark Bayerischer Wald

Der 1970 gegründete Nationalpark Bayerischer Wald stellt ein interessantes Ausflugsziel für die ganze Familie dar. Ihre Kinder können im ersten Nationalpark Deutschlands eine wunderbare Begegnung mit der unverfälschten Natur entdecken und Lehrreiches erfahren. Erleben Sie und Ihre Kinder die unberührte Natur in Ihrer reinsten Form! Im Nationalpark Bayerischer Wald ist es den sich auf 240 Quadratkilometer erstreckenden Wäldern nämlich erlaubt ohne den Einfluss des Menschen zu wachsen. Ein Ausflug in den Nationalpark Bayerischer Wald bedeutet ein unvergessliches Naturerlebnis für die ganze Familie!


Hans-Eisenmann-Haus

Die kleinen Besucher des Nationalparks werden besonders vom Hans-Eisenmann-Haus begeistert sein. Hier werden nicht nur den Kindern auf interessante Weise verschiedene Naturthemen, wie zum Beispiel die Lebensgemeinschaft Wald näher gebracht. Zudem zeigen Aquarien und Terrarien einheimische Tiere hautnah. Ihre Kinder werden begeistert die Frösche, Fische, Mäuse und Siebenschläfer bestaunen! Der Besuch dieser sehr lehrreichen Einrichtung ist selbstverständlich kostenlos.

Tierfreigelände

Der Nationalpark Bayerischer Wald besitzt ein Tierfreigehege in dem Sie zusammen mit Ihren Kindern die hiesigen Tiere in ihrem natürlichem Lebensraum bewundern können. Wo sonst ist es möglich Hirsch, Wildschwein, Luchs oder Fischotter aus nächster Nähe zu beobachten? Darüber hinaus können Sie auch verschiedene Vogelarten in Ihren Gehegen bestaunen. Besuchen Sie doch während Ihres Urlaubs den Nationalpark Bayerischer Wald und lassen Sie sich und Ihre Kinder von der wunderbaren Natur verzaubern!

 

 

Kontaktinfo

Telefon - Link'n Hof im Bayerwald +49(0)8583-883
Email - Link'n Hof im Bayerwald info@Linknhof.de

Schnell, kurz & bündig

Email:
Name:
Ihre Mitteilung: